Antony Gormley

ZuordnungKünstler_in
Mann
Verbundene Person(en)
URLsDatei Publikationen
Datei Bibliografie Soloexibitons
Datei Soloaustellungen
Datei Gruppenaustellungen
Datei Collections and public art
Datei Presse information


- 1950
Picture

Geboren

London, Germany

- 1950

 

Antony Gormley  ist bekannt für seine Skulpturen, Installationen und Kunst im öffentlichen Raum. Seine Arbeit untersucht das verhältniss zwischen dem menschlichen Körper und Raum. Seine Arbeit hat das Gebiet der klassischen Skupltur seit der 1960s durch kritisches Auseinanderersetzen mit dem eigenen Körper und dem Körper anderer  im zusammenspiel mit der Natur und dem Kosmos erweitert. So fragt Gormley sich mit seiner Arbeit wo der Platz des Menschens in dieser Beziehung ist.  Er versucht kontinuierlich den Raum seiner Kunst als Ort  der neues Verhalten, neue Gedanken und neue Gefühle zu identifizieren.

Gormley's arbeit wurde in der UK und International ausgestellt.

Unteranderem: Forte di Belvedere, Florence (2015); Zentrum Paul Klee, Bern (2014); Centro Cultural Banco do Brasil, São Paulo, Rio de Janeiro and Brasilia (2012); Deichtorhallen, Hamburg (2012); The State Hermitage Museum, St Petersburg (2011); Kunsthaus Bregenz, Austria (2010); Hayward Gallery, London (2007); Malmö Konsthall, Sweden (1993) and Louisiana Museum of Modern Art, Humlebæk, Denmark (1989). He has also participated in major group shows such as the Venice Biennale (1982 and 1986) and Documenta 8, Kassel, Germany (1987). Permanent public works include the ANGEL OF THE NORTH (Gateshead, England), ANOTHER PLACE (Crosby Beach, England), INSIDE AUSTRALIA (Lake Ballard, Western Australia) and EXPOSURE (Lelystad, The Netherlands) and CHORD (MIT - Massachusetts Institute of Technology, Cambridge, MA, USA).  

Gormley gewann:

the Turner Prize in 1994, the South Bank Prize for Visual Art in 1999, the Bernhard Heiliger Award for Sculpture in 2007, the Obayashi Prize in 2012 and the Praemium Imperiale in 2013. In 1997 he was made an Officer of the British Empire (OBE) and was made a knight in the New Year's Honours list in 2014. He is an Honorary Fellow of the Royal Institute of British Architects, an Honorary Doctor of the University of Cambridge and a Fellow of Trinity and Jesus Colleges, Cambridge. Gormley has been a Royal Academician since 2003. 

Antony Gormley wurde 1950  in London geboren.   (Überstetzt aus dem englischen Text der Artistwebsite

Besondere MerkmaleFokus: Transluzente Materialien
Weitere
Blind Light (dt. Blindes Licht) photo Blind Light (dt. Blindes Licht) 2007 Antony Gormley 
Horizon Field (dt. Horizont Feld) photo Horizon Field (dt. Horizont Feld) 2012 Antony Gormley